Archive for Gedichte

für den Morgen, danke!

Ich will Danke sagen,
danken will ich dir,
in seinem Namen
danke du bist hier.
Danke, das du bei mir bleibst,
auch wenn ich dich nicht seh.
Danke das ich schreib
und zwar deine Zeilen,
du lebst.

Tot bist du nicht gewesen,
er ist Teil von dir
und die Ganzheit ist dein Wesen.
Danke, denn ich verweile
mit dir.

Voller Liebe sind wir jetzt
und damals und morgen.
Ich danke für diesen schönen Tag
und den nächsten Morgen.

Advertisements

Eigene Kraft

Meine Hände sind leer
und ich werf mich ins Meer.
Ich besitze nicht mehr
und ich bin trotzdem wer.
Es fällt mir nicht schwer
die zu sein
die ich ohne Angst nicht wär.
Ich gehe aus eigener Kraft
und nicht auf Krücken de Besitzes.
So sei es Gent acht,
bevor alles vorbei ist.

Manchmal

Manchmal fängt´s an und manchmal hört´s auf.
Die Dinge sie nehmen nun mal ihren Lauf.
Und manchmal kommt es ganz anders als wir es uns denken,
es lässt sich wohl doch nicht immer alles gut lenken.
Manche Entscheidung, die erfordert dann Mut;
wegen so mancher Entscheidung lodert in uns die Wut.
Doch ob Glück oder Freude oder Trauer und Schmerz,
vergiss es nie und hör stets auf dein Herz!

« Previous entries