Koffer

ich rase mit meinem wagen durch die nacht. nebel. scheinwerfer vorraus. platsch, platsch, platsch. fliegende fische an der windschutzscheibe. meine hände umklammern das lenkrad. einzige zigarette im mundwinkel. platsch, platsch, platsch. noch mehr fliegende fische und ein gummihandschuh. aus dem autoradio scheppert bruce springsteen. philadelphia. ich erinnere mich an meine zeit mit bruce springsteen und johnny walker. born in the usa. platsch, platsch, platsch. der meeresgrund kommt näher. ich rase mit hundertzwanzig meilen die stunde gegen die kaimauer. mein koffer fliegt mir durch den kopf. ich nehme nichts mehr mit.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. rot an die uhr...grün an den zünder:) Said:

    Polaroid-Foto
    …und ich sah den Skorpion, der sich selbst sticht auf dem Schlüsselbein des Mädels, das in ihr Sternzeichen schaute…und das Licht schloss sich hinter dem klicken der Tür. Ich trage alles das mir bleibt auf meinen Schultern aus der Stadt hinaus und alles scheint freudig hinter Schotterwolken am Wegesrand hinauf zum Wald am Horizont zu pulsieren…Es flackert auf und das klicken schießt ein Polaroid-Foto, das Bild, das du zuerst am Tag danach siehst. Der Indianer mit den trüben Augen am Wegesrand entfacht deinen Traum „schau in die Asche, es stürmt und regnet, doch der Wald brennt“…etwas das bleibt…


{ RSS feed for comments on this post} · { TrackBack URI }

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: