Ich dümpel irgendwo zwischen Leben und Tod

Ich fühl mich gefangen,
ein ewiges bangen,
ein ewiges warten
auf andere Arten, von Leben.
Ich würde dafür einfach alles geben.

Ich fühl mich nicht frei,
mein Herz bricht entzwei.
Es fängt gerade erst an
und ist wieder vorbei.

Advertisements

2 Kommentare »

  1. mit c4 im gepäck Said:

    …wie sagte einst Wu
    „your kung fu is good“
    ich zieh mein cap, als wäre es ein hut.
    …und schau nur 5min in die tollen tage, die vor dir liegen,
    ich bin mir sicher du kannst das
    und weiß dein herz ist bereits jetzt schon voller liebe…:)

  2. Absentee Said:

    es tut gut, von dir zu lesen 🙂


{ RSS feed for comments on this post} · { TrackBack URI }

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: