Posts Tagged ‘kopf’

Koffer

ich rase mit meinem wagen durch die nacht. nebel. scheinwerfer vorraus. platsch, platsch, platsch. fliegende fische an der windschutzscheibe. meine hände umklammern das lenkrad. einzige zigarette im mundwinkel. platsch, platsch, platsch. noch mehr fliegende fische und ein gummihandschuh. aus dem autoradio scheppert bruce springsteen. philadelphia. ich erinnere mich an meine zeit mit bruce springsteen und johnny walker. born in the usa. platsch, platsch, platsch. der meeresgrund kommt näher. ich rase mit hundertzwanzig meilen die stunde gegen die kaimauer. mein koffer fliegt mir durch den kopf. ich nehme nichts mehr mit.

Advertisements

Anlaß

Loslassen, es ging schon so leicht und so oft.
Warum dieses mal nicht,
warum zerbricht diesmal dein Kopf?
Es ist doch egal was du dir erhoffst.

Die Mauer, ein geschlossener Kreis.
Sie wird immer dicker und das Herz wird zu Eis.
Alles gesetzt und alles verloren,
zum lieben gescheitert, zum leiden geboren.

Jeden Tag funktionierst du, so gut es nur geht.
Ein Sturm kommt auf, der dein Lachen verweht.
Dahinter nur graue Fassade und Schrecken.
Komm laß uns so gehen, du kannst dich nicht ewig verstecken.

Du brauchst nur eine davon zu nehmen,
schau: So viele helfende Hände,
sie geben dir Halt, in unwegsamen Gelände.
Brauchst du eine Pause, bleiben wir einfach mal stehen.

Komm schöpfe nun Mut, ich weiss du kannst das!
Es findet sich doch bestimmt auch ein Anlaß.

Die Antwort

Gefangen im eigenen Kopf
die Welt wird so klein wie ein Knopf.
Du traust dich nicht weg, denn es ist alles so vertraut,
Das Leben und der Rest alles so unglaublich laut.
Du suchst nach Geborgenheit und Stille.
Erfolgreich zu sein, dein fester Wille!
So läufst du Tage, ja Wochen gar Jahre lang,
immer ziemlich dicht am Abgrund entlang.
Du stolperst und fällst, doch du stehst wieder auf.
Das Leben, die Scheiße, nimmt erneut seinen Lauf.
Ob du jemals findest wonach du suchst?
Du findest die Antwort in keinem Buch.
Vielleicht stolperst du ja durch Zufall über sie.
Die Antwort auf all deine fragen, du vergisst sie nie.

« Previous entries