Trockenes Land

Trockenes Land
vor Jahren verbrannt
streichel mich sanft
mit deiner Hand
bis zum Untergang
ich warte schon lang
auf ein bißchen Licht,
das sich zwischen Bäumen bricht
die Geister die wir riefen
ach wenn sie doch nur wieder schliefen
sie wollen nicht weichen
sind immer die Gleichen
sie setzen die Zeichen
so das wir sie sehen
doch keines verstehen!

Advertisements

2 Kommentare »

  1. Christian Said:

    mm,
    kennst du:

    Amtliche Mitteilung

    Die Suppe ist eingebrockt:
    wir werden nicht hungern.

    Wasser steht uns am Hals:
    wir werden nicht dürsten.

    Sie spielen mit dem Feuer:
    wir werden nicht frieren.

    Für uns ist gesorgt.

    Volker von Törne (*1934)
    Quelle: Hädecke, S. 485

  2. Absentee Said:

    jetzt kenne ich es 😉


{ RSS feed for comments on this post} · { TrackBack URI }

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: