Reden

Reden

Ich habe gelacht und geweint,
mein Gesicht habe ich gezeigt.
Irgendwann werde ich deins sehen,
viele Leben kannst du mir Zeit geben.

Ich war voll Hoffnung und Erfüllung,
meine Seele habe ich sprechen lassen.
Irgendwo werde ich deine hören,
viele Tode kannst du mir schwören.

Ich war im Untergang und in der Auferstehung,
meine Wetten gab ich nun Vergebung.
Irgendwie wirst du auch deinen vergeben,
ewig kannst du schweigen
und einmal auch reden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: