Wir brauchen Aufpasser!

Ich weiss nicht wie soll ich´s beschreiben,
Augen zu und Blickkontakt meiden?
Den Kopf in den Sand gesteckt,
den Arsch gen Himmel gestreckt?
Oder lieber Augen auf
und dann volle Kraft vorraus?

Was ist mit den Brettern die die Welt bedeuten?
Auch nur Holz auf dem wir laufen?
Genau wie der Schrank in dem die Tasse fehlt.
Wer erwartet denn, das ein Mensch sich sein Leben lang quält?

Wir könnten unabhänig sein und frei,
ohne Aufpasser repräsentiert durch die Polizei!
Doch wenn man dir Mensch sagt: „Nimm dir was du brauchst“;
gehst du los und raubst doch gleich Banken aus!

Es ist so traurig was ihr damit aus der Welt macht,
verhelft dem Konsum zur Superweltmacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: